Ofenspargel

Spargel aus dem Backofen

Die Idee zu dem Rezept habe ich mal wieder aus der Zeitschrift essen&trinken. Ich finde es sehr interessant den Spargel mal auf eine etwas andere Art zuzubereiten, anstatt ihn immer nur zu kochen. Bei diesem Rezept wird der Spargel im Backofen zubereitet. Interessanterweise bekommt er einen ganz anderen Geschmack und die Zubereitung ist einfach.

Werbung

Die weiteren Komponenten geben dem Gericht eine schöne Frische und sind nicht immer die typischen Spargelkomponenten. Probier es aus, es wird dir bestimmt schmecken. Ich habe auch noch ein schönes Spargelsalat Rezept.

Schritt für Schritt zum Spargel im Backofen

Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen und schälen. Die Kartoffeln in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, 1 TL Paprikapulver* und etwas Salz* mischen. Die Kartoffeln in einen großen ofenfesten Bräter* geben (möglichst an eine Seite schieben, damit später der Spargel noch Platz hat) und in den Ofen auf die 2. Schiene von unten stellen. Ca. 20 Min. ohne Deckel garen.

In der Zwischenzeit die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und beiseite stellen. Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel mit dem restlichen Olivenöl, dem Zucker und etwas Salz vermischen. Nach der oben angegebenen Garzeit den Spargel neben die Kartoffeln in den Bräter legen. Ca. 100 ml Wasser und die Butter dazu geben. Mit Deckel weitere 10 Min. garen.

Werbung

Die getrockneten Tomaten etwas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Schalotten schälen und ebenfalls halbieren. Die Jalapenos abtropfen lassen. Den Spargel einmal durchmischen (den oberen nach unten). Anschließend alle Zutaten inkl. den Mandeln, dem Thymian* und dem Oregano* in dem Bräter verteilen. Das Ganze weitere 20 Min. ohne Deckel garen lassen.

Sollte das Gemüse noch zu blass sein, kann auch der Grill mit eingeschaltet werden. Ansonsten ist es jetzt fertig!

Spargel im Backofen

Spargel aus dem Backofen

Bei diesem Spargelrezept wird der Spargel im Backofen zubereitet. Interessanterweise bekommt er einen ganz anderen Geschmack! Lecker!
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Spargel
  • 8-10 kl. Kartoffeln
  • 5 Scheiben eingelegte Jalapenos
  • 8 kl. Tomaten
  • 5 in Öl eingelegte getr. Tomaten
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 2 TL getrockneten Oregano
  • 1 TL getrockneten Thymian
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 3 Schalotten
  • 1 TL Paprikapulver

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen und schälen. Die Kartoffeln in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl, 1 TL Paprikapulver und etwas Salz mischen. Die Kartoffeln in einen großen Bräter geben (möglichst an eine Seite schieben, damit später der Spargel noch Platz hat) und in den Ofen auf die 2. Schiene von unten stellen. Ca. 20 Min. ohne Deckel garen.
  • In der Zwischenzeit die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und beiseite stellen. Den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel mit dem restlichen Olivenöl, dem Zucker und etwas Salz vermischen. Nach der oben angegebenen Garzeit den Spargel neben die Kartoffeln in den Bräter legen. Ca. 100 ml Wasser und die Butter dazu geben. Mit Deckel weitere 10 Min. garen.
  • Die getrockneten Tomaten etwas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Schalotten schälen und ebenfalls halbieren. Die Jalapenos abtropfen lassen. Den Spargel einmal durchmischen (den oberen nach unten). Anschließend alle Zutaten inkl. den Mandeln und Kräutern in dem Bräter verteilen. Das Ganze weitere 20 Min. ohne Deckel garen lassen.
  • Sollte das Gemüse noch zu blass sein, kann auch der Grill mit eingeschaltet werden. Ansonsten ist es jetzt fertig!

Ähnliche Rezepte



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




2 × 5 =