Einfacher Hackbraten im Blätterteigmantel

Hackbraten-im-Blaetterteigmantel

Einfacher Hackbraten im Blätterteigmantel

Einfacher Hackbraten

Leckerer Hackbraten im Blätterteigmantel. Einfach zuzubereiten und trotzdem etwas was es nicht immer gibt. Damit der Blätterteig nicht durchweicht, ist es wichtig, dass die Hackmasse nicht zu viel Flüssigkeit hat. Falls die Hackmasse zu flüssig ist, einfach noch etwas köcheln lassen (ohne Deckel). Ansonsten kann auch mit etwas Tomatenmark abgebunden werden.

Werbung

Schritt für Schritt zum Hackbraten

Die Möhren und die Sellerieknolle schälen und in 5 mm kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Das Brötchen in feine Würfel schneiden.

Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Gemüse darin 10 Min. anschwitzen. In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und das Hack in großen Portionen scharf anbraten.

Das Gemüse mit dem Hack im Topf verrühren und mit Salz*, Pfeffer*, Senf und Paprikapulver* vermischen. Die Füllung abkühlen lassen. Ein Ei verquirlen und zusammen mit den Brötchenwürfeln unterheben.

Werbung

Den Blätterteig auf einem Backpapier ausbreiten und leicht ausrollen. Die Füllung der Längsseite nach verteilen. Anschließend vorsichtig einrollen. Die Naht nach unten drehen und alles auf ein Backblech legen.

Das Ei verquirlen und den Blätterteig mit einem Pinsel* damit einstreichen. Den Ofen auf 180 °C Umluft stellen und auf der mittleren Schiene die Blätterteigrolle ca. 25 Min. backen.

Hackbraten-im-Blaetterteigmantel

Viel Spaß beim Nachkochen!

Be Social

Ähnliche Rezepte