Gefüllte Teigrollen

Gefuellte-Hefestange

Gefüllte Teigrollen

Gefüllte Teigrollen

Gefüllte Teigrollen habe ich mir als Beilage zum Grillen und auch als Party-Snack ausgedacht. Es besteht aus einem Hefeteig, der mit Kräutern*, Olivenöl, Feta und getrockneten Tomaten gefüllt wird. Aber auch andere Zutaten sind denkbar wie z.B. Oliven, Kapern oder Frischkäse. Ihr könnt eurer Vorliebe freien Lauf lassen!

Werbung

Da sich das Rezept gut vorbereiten lässt und einfach zuzubereiten ist, eignet es sich auch als Partysnack für größere Besuche.

Schritt für Schritt zu gefüllten Teigrollen

Für den Teig: Mehl, Salz* und Hefe genau abwiegen und zusammen in eine Schüssel geben. Mit 160 ml Wasser auffüllen und 2 EL Olivenöl hinzugeben. Alles 10 Min. kräftig durchkneten. Abgedeckt oder noch besser in einem Bäckerleinen* eingeschlagen an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.

Für die Füllung: Feta zerbröckeln, eingelegte getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Stücke schneiden und mit 1 EL Olivenöl und 1 EL von dem Tomatenöl in eine Schüssel geben. Den Thymian* und den Oregano* dazugeben. Alles gut vermischen.

Werbung

Den Teig flach drücken und zu einer ca. 15 cm breiten und 30 cm langen Fläche ausrollen. Dabei immer wieder etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben, da er sonst festklebt. Den Teig mit der Füllung gleichmäßig bestreichen und dabei einen 2 cm breiten Rand rings herum frei lassen.

Jetzt den Teig längs einrollen und die Enden zusammen drücken. Wer mag, kann den Teig jetzt noch in sich verdrehen für ein optisch schöneres Ergebnis. Dazu den Teig bis kurz vor einem Ende hoch heben und vorsichtig drehen (das Ende darf sich nicht mit drehen). Das Ganze so oft wiederholen bis die Teigrolle verdreht ist.

Die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Falls sie zu lang geworden ist, einfach zu einer Schnecke rollen und ausreichend Abstand lassen. Den Backofen oder noch besser den Dampfgarer auf 180 °C Umluft mit Dampf stellen (oder am besten ein Programm für Baguette oder Brötchen wählen). Ansonsten eine hitzebeständige Form mit Wasser füllen und auf den Boden stellen.

Das Ei verquirlen und den Teig mit einem Pinsel* damit bestreichen. Sesamsamen darüber streuen und in den Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Min. backen.

Werbung

Gefuellte-Hefestange Gefuellte-Hefestange

Viel Spaß beim Nachbacken!

Be Social

Ähnliche Rezepte