Kartoffel-Tarte

mit Quarkfüllung

Kartoffel-Tarte

Kartoffel-Tarte

Die Kartoffel-Tarte ist etwas aufwändiger zuzubereiten, aber nicht wirklich schwer. Ich verwende fertigen Filo-Teig, was für mich völlig in Ordnung ist. Für die Füllung verwende ich Kartoffeln und Quark. Für die Tarte wird eine Tarteform mit herausnehmbaren Boden benötigt (ich verwende hier eine runde Form mit ca. 25 cm Durchmesser). Das Basis-Rezept stammt aus der Zeitschrift essen & trinken und ich habe es nach meinem Geschmack angepasst.

Wer möchte, kann dazu noch einen Tomaten-/Harissa-Dip machen:

Dazu einfach etwas Orangenschale abreiben und mit 5 EL Olivenöl in einem Mörser vermengen. 60g getrocknete Tomaten in Öl klein schneiden und auch in den Mörser geben. 1 EL Weißweinessig dazu geben und mit dem Mörser zerreiben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kartoffel-Tarte