Lauch-Hack-Käsesuppe


Lauch-Hack-Kaesesuppe

Wieder ein einfaches Gericht, was sich gut unter der Woche zubereiten lässt. Es ist eine vollwertige Mahlzeit, die lange Satt macht.

Werbung

Ich verwende Lauch, Hack und Champignons. Es lassen sich aber auch andere Zutaten wie Frühlingszwiebeln oder verschiedene Kohlsorten verwenden. Beim Käse kann man Schmelzkäse oder Frischkäse verwenden. Beim Schmelzkäse wird die Suppe etwas dicker und „schwerer“. Als Beilage empfehle ich als Alternative zum Baguette Naan-Brot. Rein Rezept dafür findest du hier: Rezept Naan-Brot

Lauch-Hack-Kaesesuppe

Lauch-Hack-Käsesuppe

Ein einfaches Gericht, was sich gut unter der Woche zubereiten lässt. Es ist eine vollwertige Mahlzeit, die lange Satt macht...
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 kg Lauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g gem. Hackfleisch
  • 1 l Fleischbrühe
  • 200 g Champignons
  • 200 g Schmelz- oder Frischkäse

Anleitungen
 

  • Den Lauch gründlich waschen und das dunkle drittel abschneiden. Den Lauch halbieren und in 5 mm breite Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in achtel schneiden. Einen großen Topf mit 1 EL Olivenöl erhitzen die Pilze darin ca. 5 Min. scharf anbraten. Anschließend den Laich dazugeben und nochmal 5 Min. braten. In eine Schüssel füllen und beiseite stellen.
  • Im selben Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und das Hack scharf anbraten. Zu Beginn wenig rühren, damit das Fleisch Farbe bekommt und nicht sofort zu kochen beginnt. Die Fleischbrühe dazugeben und gut verrühren. Alles ca. 10 Min. kochen lassen.
  • Das Gemüse dazugeben und nochmal 5 Min. kochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und den Käse einrühren und langsam schmelzen lassen. Die Suppe abschmecken und mit Naan-Brot servieren.

Ähnliche Rezepte



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




4 × zwei =