Überbackene Rucola-Gnocchis einfaches Rezept


Ueberbackene-Gnocchi_mit_Rucola

Überbackene Rucola-Gnocchi einfaches Rezept

Das Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und schmeckt einfach spitze! Die Gnocchis machen satt und der Rucola gibt eine leicht bittere frische Note. Überbacken wird das ganze mit einem guten Käse. Ich verwende meistens Parmesan oder geriebenen Emmentaler.

Werbung

Wenn es schnell gehen muss, verwende ich fertige Gnocchis aus dem Kühlregal. Wer mehr Zeit hat, sollte die Gnocchis unbedingt selber machen, da es einfach belohnt wird! Wie das geht schreibe ich bestimmt später auch noch auf diesem foodblog.

Und jetzt viel Spaß beim nachkochen!

Überbackene Rucola-Gnocchis einfaches Rezept

Die überbackenen Rucola-Gnocchis machen satt und der Rucola gibt eine leicht bittere frische Note. Überbacken wird das ganze mit einem guten Käse...
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 800 g Gnocchis aus dem Kühlregal oder selbstgemacht
  • Salz
  • 1 kl. Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 150 g Ruccola
  • frischen Basilikum
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Parmesan oder Emmentaler oder was du magst

Anleitungen
 

  • Wasser salzen und in einem Topf zum kochen bringen. Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden. Ruccola waschen und trocken schleudern bzw. abtropfen lassen. Basilikum in Streifen schneiden.
  • 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Wenn die Pfanne heiß ist, die Zwiebeln dazugeben und 3 min. andünsten. Anschließend den Knoblauch dazugeben und nochmal 2 Minuten andünsten.
  • Den Ruccola dazugeben und kurz mitdünsten. Am besten zwischendurch probieren um zu entscheiden, ob er einem noch zu fest ist. Den Ruccola häufig umrühren.
  • Wenn der Ruccola den gewünschten Gargrad hat, in eine Auflaufform umfüllen. Die Pfanne wieder auf den Herd und etwas Olivenöl nachgeben.
  • Sobald das Wasser kocht, die Gnocchis dazu fügen. Wenn das Wasser wieder beginnt zu kochen, die Hitze etwas reduzieren. Die Gnocchis sollen sanft ziehen. Die benutzte Pfanne wieder bei mittlerer Hitze erhitzen und 1 EL Olivenöl dazugeben.
  • Sobald die Gnocchis an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, jurz abtropfen lassen und in die heiße Pfanne geben. Die Gnocchis ein paar mal in der Pfanne schwenken und zum Schluss den Ruccola zurück schütten und den Basilikum hinzugeben.
  • Alles gut vermischen (mit zwei Gabeln lassen sich die Ruccola-Blätter etwas auseinander ziehen). Alles wieder in die Auflaufform geben und bei 180°C für ca. 10 Minuten in den Ofen stellen (Umluft 180°C). Am Schluss etwas guten frisch gemahlenen Pfeffer draufgeben.

Ähnliche Rezepte



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




7 + 6 =