Garnelen Burger

Burger-mit-Garnelen

Garnelen Burger

Garnelen Burger

Reines Rindfleisch, selbstgemachte Burgerbrötchen und große Gambas bzw. Garnelen in Bester Qualität*, die in Bärlauchpesto angebraten werden (Alternativ kannst du auch eine Knoblauchzehe und Olivenöl nehmen und das Öl nach dem Braten auf die Brötchen streichen), dazu etwas Salat, Tomate und Käse. Mehr braucht es für den „Meat meets Garnelen Burger“ nicht. Als Beilage habe ich hier Wedges mit Sour Creme gemacht.

Werbung

Wie ich bereits im Rezept „Meat meets Guacamole Burger“ erwähnt habe, habe ich mir ein paar Utensilien zugelegt, die einiges einfacher machen. In diesem Fall verwende ich eine Burgerpresse*, damit die Patties die Form behalten. Man braucht keine Zutaten wie Ei oder Semmelbrösel, damit der Patty hält.

Schritt für Schritt zum Garnelen Burger

Den Grill auf direkte hohe Hitze anheizen. Den Salat waschen und so zerrupfen, dass die Blätter aufs Brötchen passen. Die Tomatenscheiben abschneiden.

Das Hackfleisch in die Burgerpresse* geben und glatt streichen. Fest pressen, damit der Patty seine Form behält. Alternativ mit der Hand zu einem festen Patty formen. Die Presse kann entweder mit den dazugehörigen Trennfolien ausgelegt werden oder du bestreichst sie ganz dünn mit einem neutralen Öl. Den Patty nun heraus nehmen und abgedeckt beiseite stellen.

Werbung

Das Burgerbrötchen durchschneiden. Wenn der Grill heiß ist, den Patty von einer Seite kräftig salzen* und sofort mit der gesalzenen Seite nach unten auf den Grill legen. Ca. 5 Minuten grillen. 1 TL Bärlauchpesto auf die Garnelen streichen und ebenfalls für 3 Min. auf den Grill legen. Wenn auf der Oberseite der Patties Flüssigkeit austritt, dann diese Seite salzen und den Patty umdrehen. Die Käsescheibe drauf legen und weitere 5 Minuten mit Deckel grillen. Die Garnelen einmal drehen und nochmal für 2 Min. grillen.

In der letzten Minute die Burgerhälften mit der Schnittseite nach unten kurz anrösten. Achtung: das geht sehr schnell, daher nicht aus den Augen lassen. Evtl. die Brötchen etwas an den Rand legen, wo es nicht so heiß ist.

Die Brötchenhälften mit je 1 TL Bärlauchpesto bestreichen. Den Patty auf die untere Hälfte legen (den Käse nach oben…sollte klar sein) und mit Pfeffer* würzen. Die Garnelen darauf verteilen. Die Salatblätter darauf legen und mit den Tomaten bedecken. Die Tomaten etwas salzen. Den Burgerdeckel aufsetzen. Fertig!

Burger-mit-Garnelen

Werbung

Und jetzt viel Spaß beim Grillen!

Be Social

Ähnliche Rezepte