Spaghetti alla Carbonara


spaghetti-carbonara

Spaghetti alla Carbonara

Das Tolle an der italienischen Küche ist, dass die Rezepte meistens einfach sind und trotzdem super lecker! Mit diesem Rezept wirst du sicher nicht enttäuscht werden.

Werbung

Und jetzt viel Spaß beim Nachkochen!

Spaghetti alla Carbonara

Spaghetti alla Carbonara sind einfach und trotzdem super lecker! Mit diesem Rezept wirst du sicher nicht enttäuscht werden. Viel Spaß...
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 100 g guter geräucherter Speck
  • 50 g Parmesan
  • 3 Eier
  • 4 EL Sahne
  • 1 EL Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer
  • Parmesan zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Spaghetti kochen. Parallel den Speck in feine Würfel schneiden.
  • Die Eier, die Sahne und fein geriebenen Parmesan in einer Schüssel mit dem Schneebesen vermischen.
  • Eine große Pfanne aufsetzen und Olivenöl hinzugeben. Den Speck bei mittlerer Hitze darin auslassen.
  • Die Spaghetti abgießen und sofort zu dem Speck geben. Alles gut vermengen. Die Temperatur auf niedrig stellen. Durch das Öl und den Speck verkleben die Spaghetti auch nicht mehr.
  • Die Eiermischung darüber schütten und alles vermengen. Orginal gehört die Sauce sähmig, d.h. die Eier stocken nicht. Wer es aber lieber fester mag, kann die Nudeln auch noch länger schwenken. Ich finde es genau so lecker.
  • Die Spaghetti auf einem Teller anrichten, mit frischem Parmesan und Pfeffer bestreuen.

Ähnliche Rezepte



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




5 × 1 =