Flank-Steak-Sandwich Rezept mit Salsa

mit Tomatensalsa

Flank-Steak-Sandwich-1

Flank-Steak-Sandwich Rezept mit Salsa

Flank Steak Sandwich Rezept

Ich habe das Basis-Rezept für das eigentliche Steak aus „Weber’s Grillbibel“ und es zu einem Sandwich verwandelt. Das Flank wird asiatisch eingelegt und dazu habe ich eine Salsa gemacht. Das hört sich im ersten Moment vielleicht etwas ungewöhnlich an, da eine Salsa nicht zu etwas Asiatischem passt. Die Marinade von dem Fleisch gibt aber nur etwas Geschmack und dominiert nicht zu sehr. Daher passt es wirklich gut.

Zum Flank selbst

Flank Steak ist in Deutschland nicht so sehr bekannt und wird daher auch nicht häufig verwendet. Der Grund dafür erschließt sich mir nicht, da das Fleisch super lecker ist. Es ist relativ preiswert und schmeckt hervorragend. Du kannst das Fleisch in der Regel bei deinem Metzger vorbestellen. Es handelt sich um ein Stück aus dem Bauchlappen des Rinds, ist also relativ dünn und hat sehr lange Fleischfasern. Nach dem Grillen ist es sehr zart und hat eine schöne Konsistenz.

Das Steak wird nach dem Grillen quer zur Faser (das ist ganz wichtig) aufgeschnitten, auf ein Baguette gelegt und darüber die Salsa verteilt.

Du brauchst unbedingt ein Braten-Thermometer.

Flank-Steak_Pinterest
Flank-Steak-Asiatisch-2

Viel Spaß beim Nachkochen!