Ostermenü 2021

Ostermenü 2021

Ostermenü 2021

Ostermenü

Dieses Jahr habe ein Ostermenü aus meinen kürzlich veröffentlichten Rezepten zusammengestellt. Vielleicht etwas ungewöhnlich, aber aufjedenfall sau lecker!

Gut vorzubereiten

Auch bei diesem Menü habe ich darauf geachtet, dass es sich vorbereiten lässt und du nicht nur in der Küche stehst.

Für die perfekte Präsentation eures Abends habe ich auch einige Produktempfehlungen* zusammengestellt. Diese werden euren Abend abrunden und ihr unterstützt damit nebenbei meinen Blog.

 

Die Menü Bestandteile

Das Menü ist ein 3-Gang-Menü mit frittierten Kartoffelbällchen als Vorspeise, einem Lammcurry im Hauptgang und einem Käsekuchen Dessert im Glas als Abschluss.

Kartoffelbaellchen vegetarisch
Frittierte Kartoffelbällchen
Indisches Lamm Curry
Indisches Lammcurry
Kaesekuchen Dessert im Glas
Käsekuchen Dessert im Glas

Die Rezepte für das Ostermenü 2021

Hier findest du die detaillierten Rezepte auf meiner Seite:

Frittierte Kartoffelbällchen
***
Indisches Lammcurry
***
Käsekuchen Dessert aus dem Glas

 

Ablaufplan für die Vorbereitungen

mind. 1 Woche vor dem Ostermenü

  1. Alle Zutaten, die haltbar sind, solltet ihr so früh wie möglich einkaufen. Das spart Stress, da zum einen weniger los ist und zum anderen noch Zeit ist, Zutaten in einem anderen Laden zu suchen.
  2. Das Lamm solltest du bei deinem Metzger für den Tag vor dem Osteressen vorbestellen, da Lamm zu Ostern natürlich beliebt ist.

1 Tag vor dem Ostermenü

  1. Am Tag, bevor du das Menü servieren möchtest, kannst du bereits das Lammcurry sowie den Joghurt-Dip der Vorspeise vorbereiten.
    Beides bewahrst du abgedeckt im Kühlschrank auf.
  2. Auch das Dessert kannst du prima vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Schaffe schon mal Platz im Kühlschrank, damit die vorbereiteten Zutaten alle Platz finden.
  4. Die Getränke, die kühl serviert werden (z.B. Bier, Weißwein, Rosé, Wasser und Softdrinks usw.) solltest du jetzt in den Kühlschrank stellen.

Am Nachmittag des Ostermenüs

  1. Bereits am Nachmittag kannst du die Masse für die Kartoffelbällchen vorbereiten. Mit der Panierung solltest du noch etwas warten.

2 Stunden vor dem Essen

  1. Jetzt kann begonnen werden, die Kartoffelbällchen zu panieren.

Kurz vor dem Essen

  1. Das Lammcurry bei niedriger Hitze erwärmen.
  2. Reis als Beilage zu dem Lammcurry zubereiten.
  3. Parallel die Kartoffelbällchen frittieren.

Anrichten und Schicken der Vorspeise und des Hauptgangs

  1. Vorspeise anrichten und den Joghurt-Dip nicht vergessen.
  2. Nach der Vorspeise das Curry umrühren und ggf. etwas höher stellen.
  3. Wenn es richtig heiß ist, mit dem Reis servieren.

Der krönende Abschluss

  1. Das Dessert brauchst du nur aus dem Kühlschrank zu holen.

Produktempfehlungen für einen perfekten Abend

Geschirr für das Menü

Generell finde ich das Geschirr aus Steingut sehr ansprechend. Es macht einfach einen edlen Eindruck und sieht gleichzeitig etwas rustikal aus.

Für die Bällchen bieten sich beispielsweise diese Schüsseln* und die passenden Unterteller* an:

Für den Hauptgang gibt es passende Speiseteller* dazu. Wer ist noch etwas auffälliger mag, dem empfehle ich noch silberne Platzteller* dazu:

Als Servietten* finde ich es immer sehr edel, wenn man auf Leinen zurückgreift. Diese passen besonders zum rustikalen Steingutgeschirr:

Für das Dessert eignen sich kleine Einmachgläser. Ideal sind die sogenannten die Weck-Gläser*.



Ostermenü 2021 präsentieren

Für die Menükarten habe ich passende kleine „Baumstämmchen*“ gefunden:



close
meat-meets-me
meat meets me

Verpasse keine Rezepte!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Subscribe

Folge mir auf:

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

zwei × eins =