aida vario

AIDA Vario, Just, Last Minute, Premium – Alles zu AIDA Angeboten

AIDA Angebote erläutert – Was bedeutet AIDA Vario, Just usw.?

Jeder, der sich mit Kreuzfahrten beschäftigt, kennt das Problem der undurchsichtigen Buchungskategorien. Da ich bereits seit vielen Jahren mit AIDA reise, möchte ich meine Tipps auf dem Weg zum günstigen AIDA Angebot hier beschreiben. Dazu erläutere ich zunächst die einzelnen Buchungskategorien und gebe anschließend Tipps zur Buchung. Weiterhin versuche ich zu erklären, wann welche Kategorie für den ein oder anderen interessant ist.

Buchungskategorie AIDA Premium

Die Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Keine Einschränkungen bei der Auswahl der Route
  • Freie Kabinenwahl (sofern noch nicht belegt)
  • Premium Angebote gibt es in der Regel bis kurz vor der Reise; man kann also auch spät buchen
  • Ein paar Vorteile oder Annehmlichkeiten, die aber preislich nicht wirklich erwähnenswert sind (z.B. Wasser auf der Kabine, mehr Seemeilen)

Die Nachteile sind aus meiner Sicht:

  • Die Preise sind sehr teuer. Auf bestimmten Routen kann dies auch 100% teurer sein!

Fazit:

Premium ist für alle geeignet, die keine Abstriche bei der Kabine und der Route machen wollen und viel Wert auf die Clubstufe legen. Ein weiterer Grund für Premium könnte sein, dass es kurzfristig keine anderen Angebote mehr gibt. Wenn man aber bei der Lage der Kabine Abstriche machen kann, sollte man sich die Kategorie Vario ansehen.

Buchungskategorie AIDA Vario

Vario ist meine bevorzugte Buchungskategorie, da man immer noch genau genug wählen kann, aber trotzdem einen guten Preisvorteil bekommt.

Die Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Keine Einschränkungen bei der Auswahl der Route
  • Günstigerer Preis

Die Nachteile sind aus meiner Sicht:

  • Es kann nur die Kabinenkategorie gewählt werden (Innen, Außen, Balkon)
  • Die Kabinen liegen in der Regel weiter unten im Schiff als Kabinen, die über Premium gebucht werden
  • Die Buchungskategorie gibt es nicht zu jeder Zeit

Fazit:

Der klare Vorteil von Vario ist der Preis. Die Angebote sind deutlich günstiger und man kann trotzdem die Kabinenkategorie und die Route wählen. All diejenigen, denen die Lage der Kabine nicht so wichtig ist, sind hier genau richtig. Man ist sowieso nur zum Schlafen und Duschen auf der Kabine.

Buchungskategorie Just AIDA

Diese Kategorie ist für alle, die sehr flexibel sind. Besonders wenn man Neuling ist und die Routen alle noch nicht kennt, findet man hier unter Umständen etwas.

Die Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Sehr günstiger Preis

Die Nachteile sind aus meiner Sicht:

  • Es kann nur die Kabinenkategorie gewählt werden (Innen, Außen, Balkon)
  • Die Kabinen liegen in der Regel weiter unten im Schiff als Kabinen, die über Premium gebucht werden
  • Die Buchungskategorie gibt es nicht zu jeder Zeit
  • Man bekommt erst nach der Buchung eine von zwei in der Regel unterschiedlichen Routen zugewiesen
  • Das Startdatum variiert um wenige Tage bis zu 1 oder 2 Wochen

Fazit:

Der klare Vorteil von Just ist der sehr günstige Preis. Im Prinzip gilt alles, was unter Vario auch gilt, allerdings mit der Besonderheit, dass man eben die Route und das Datum nicht exakt bestimmen kann. Wenn man aber als Neuling die Routen sowieso noch nicht kennt, ist es einem vielleicht egal, ob es Route 1 oder 2 wird und kann somit ein richtiges Schnäppchen machen.

Sonderformen

Wer auf der AIDA Seite genau schaut, wird feststellen, dass es weitere Kategorien gibt. Die Namen sind z.B. Last Minute, Just AIDA First Minute, Verlockung der Woche und Wochenendeinkauf. Lass dich nicht von den Kategorien irritieren, denn diese basieren immer auf einer der oben vorgestellten drei Kategorien.

Der einzige Unterschied ist, dass es diese Angebot nur zu einem bestimmten Zeitpunkt gibt. Wann genau kann nicht immer exakt gesagt werden, aber als Anhaltspunkt kannst du dich hier orientieren:

  • Last Minute: Einige Wochen vorher
  • Just AIDA First Minute: Mehr als 6 Monate vorher
  • Verlockung der Woche: Angebote erscheinen jeden Donnerstag
  • Wochenendeinkauf: Angebote erscheinen jeden Freitag

Es lohnt sich also, zu diesen Terminen immer mal nach Angeboten zu schauen. Übrigens sind die Angebote auch bei der normalen Reisesuche enthalten, da diese ja wie erläutert auf den drei Kategorien basieren.

Tipps zur günstigen AIDA Buchung

Anbei meine Tipps zur günstigen Buchung:

  • Buche nach Möglichkeit Vario oder Just
  • Versuche bei der Auswahl der Tour so offen wie möglich zu sein, um die Angebotsauswahl nicht schon zu stark einzuschränken. Überleg dir also, ob wirklich nur diese Ziele in Frage kommen
  • Richte dir einen Vario Preisalarm ein. z.B. hier Preisalarm
  • Ich bevorzuge die Buchung im Internet, da es bei AIDA überall (auch im Reisebüro) den selben Preis gibt. Evtl. hat man das Glück und das Reisebüro bietet einem noch einen Bordguthaben an. Wem die persönliche Beratung wichtig ist, kann natürlich im Reisebüro buchen.
  • Überlege, ob der Preis, der gerade angeboten wird, wirklich günstig ist. Als Daumenwert kannst du 100 EUR pro Person und Tag ohne Flug annehmen. Warum das so ist, habe ich hier erläutert: Kreuzfahrtberater für Anfänger
  • Buche wenn du mit dem Preis zufrieden bist, denn es ist nicht sicher, dass der Preis jederzeit verfügbar ist. Die Preispolitik ist schwer zu durchschauen und wer glaubt, dort ein einfaches System bei den Preisänderungen zu erkennen, irrt. Der Grund dafür liegt darin, dass AIDA offenbar ein professionelles Yield-Management einsetzt. Man erkennt dies zum Beispiel daran, dass sich die Preise scheinbar willkürlich ändern und außerdem immer mal wieder Stellenangebote für Yield-Manager ausgeschrieben sind. Wen das Thema interessiert, kann nach „aida yield management“ googlen oder sich weitere Informationen hier holen.
Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

8 + 3 =